Menü

Hartmut Fischer
Hartmut Fischer

Dr. Gerhard Knospe
Dr. Gerhard Knospe

Albert Dorner
Albert Dorner

Elfi Krakowetz
Elfi Krakowetz

Petra Theil
Petra Theil

Martin Leonberger
Martin Leonberger

Dirk Müller
Dirk Müller
22.07.2014
Vereidigung des neu gewählten Gemeinderats

Acht Wochen sind seit der Gemeinderatswahl 2014 und dem tollen Wahlerfolg der Freien Wählergemeinschaft Deizisau vergangen. Am Dienstag, 22. Juli 2014 fand nun die erste Sitzung des neu gewählten Gemeinderats statt. Zahlreiche Zuhörer, ehemalige Gemeinderäte und Familienangehörige der Gemeinderäte fanden sich zur konstituierenden Sitzung im Rathaus ein.

Vereidigung des neu gewählten Gemeinderats

Bürgermeister Thomas Matrohs begrüßte alle Anwesenden und gratulierte allen Gemeinderäten zur Wahl.
In feierlichem Rahmen wurden die neuen/alten Gemeinderäte vereidigt. So auch die sieben Gemeinderäte der FWG: Dr. Gerhard Knospe, Albert Dorner, Hartmut Fischer, Elfi Krakowetz, Petra Theil, Martin Leonberger und Dirk Müller.
Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt war die Besetzung der Ausschüsse. Zum einen mussten Mitglieder für den Verwaltungs- und Finanzausschuss (VFA), zum anderen für den Ausschuss für Technik und Umwelt (ATU) gefunden werden. Die Gemeinderäte der FWG werden wie folgt in den Ausschüssen arbeiten.
VFA: Albert Dorner, Dr. Klaus Knospe, Petra Theil.
ATU: Hartmut Fischer, Elfi Krakowetz, Martin Leonberger, Dirk Müller.
Im Gemeindeverwaltungsverband Altbach-Deizisau-Plochingen vertritt BM Matrohs mit je einem Vertreter der Fraktionen die Gemeinde Deizisau. Die FWG wird von Hartmut Fischer vertreten.
Auch im Zweckverband Landeswasserversorgung wird der Deizisauer Gemeinderat von BM Matrohs und einem FWG-GR vertreten. Martin Leonberger übt dieses Amt weiterhin aus.
Elfi Krakowetz wird als Vertreter des Gemeinderats weiterhin als ordentliches Mitglied im Beirat der Zehntscheuer sitzen. Sie berichtet dem Gemeinderat regelmäßig über Aktivitäten der Zehntscheuer; insbesondere soll sie über die Arbeit, Projekte, die Schließzeiten sowie über die Zielvereinbarung mit der Gemeinde informieren.
Nach den Vorschriften der Gemeindeordnung wurde der erste stellvertretender Bürgermeister gewählt. Als erster stv. Bürgermeister wurde auf Vorschlag der FWG Albert Dorner mehrstimmig wiedergewählt. Zum zweiten stv. Bürgermeister wurde erneut Markus Eberhardt gewählt.
Für ihre jahrelange Gemeinderatstätigkeit wurden drei FWG-Gemeinderäte von der Gemeinde Deizisau und dem Gemeindetag geehrt: Dr. Gerhard Knospe für 10 Jahre, Elfi Krakowetz für 20 Jahre und Albert Dorner ist bereits seit 25 Jahren im Gemeinderat. Zudem ist Dorner seit fünf Jahren dienstältester Gemeinderat und hat seit zehn Jahren das Amt des ersten stv. Bürgermeisters inne.
Nach den offiziellen Tagesordnungspunkten fand der feierliche Rahmen seinen Abschluss mit einem Essen in geselligem Beisammensein.

« zurück

top