Menü

Hartmut Fischer
Hartmut Fischer

Dr. Gerhard Knospe
Dr. Gerhard Knospe

Albert Dorner
Albert Dorner

Elfi Krakowetz
Elfi Krakowetz

Petra Theil
Petra Theil

Martin Leonberger
Martin Leonberger

Dirk Müller
Dirk Müller
08.02.2013
Jetzt sollten Eltern und Schüler den "Ball" aufgreifen

Das Kultusministerium hat den Antrag, die Deizisauer Grund-und Hauptschule in eine Gemeinschaftsschule umzuwandeln, angenommen. Dies ist das positive Ergebnis vielfältiger Vorarbeit. Die Veränderungen in der Schullandschaft, der Abschied von der verbindlichen Grundschulempfehlung und die dramatisch zurückgehende Schülerzahl in unserer Eingangsklasse forderten den Gemeinderat und die Verwaltung auf, eine Entscheidung zu treffen, ob wir Werkrealschulstandort bleiben oder den Schritt in Richtung Gemeinschaftsschule gehen möchten.

Jetzt sollten Eltern und Schüler den "Ball" aufgreifen

Wir haben uns dazu entschlossen, das neue Schulsystem "Gemeinschaftsschule" mitzutragen, weil wir den Schulstandort Deizisau sichern möchten. Die Schulleitung hat sich mit den Lehrern sehr gut darauf vorbereitet und ein pädagogisches Konzept aufgestellt, welches die zuständigen Gremien überzeugt hat. Die Unterrichtsqualität wurde in diese Richtung kontinuierlich weiterentwickelt. Durch unsere Standortnähe zu Plochingen brauchen wir auch in Zukunft ein außerordentlich gutes und umsetzbares Konzept, welches auch die Eltern mit deren Kindern der umliegenden Gemeinden überzeugt.

Dies ist deshalb besonders wichtig, damit die zuversichtlichen Prognosen von Schülerbewegungen aus diesen Gemeinden in die Deizisauer Gemeinschaftsschule auch tatsächlich eintreten und langfristig eine gesicherte Zweizügigkeit gewährt ist. Es ist wichtig dafür zu werben. Wir hoffen und wünschen, dass diese positiven Erwartungen auch eintreten. Diese schulpolitische Entscheidung war nicht einfach, da dies auch weitere Investitionen in den nächsten Jahren erforderlich macht. Die Verwaltung, der Gemeinderat und die Schule haben große Vorarbeit hin zur Gemeinschaftsschule erbracht, um eine gute Bildungsmöglichkeit hier am Ort zu behalten. Jetzt liegt es an den Eltern dieses Vertrauen in die neue Gemeinschaftsschule in Deizisau umzusetzen. Die neue Deizisauer Gemeinschaftsschule hat das Vertrauen der Eltern verdient.

« zurück

top